Kommentar von Maria Elsbacher

Maria Elsbacher

Als langjährige Kopfschmerzpatientin hege ich schon seit langer Zeit den Wunsch hier in Kärnten eine Kopfschmerzselbsthilfegruppe zu gründen. Es sollte eine Plattform werden (sein), um über Erfahrungen, Erfolge, Misserfolge und Therapien zu diskutieren. Einfach ein Zusammensein mit Menschen, die einander verstehen, da sie die gleiche Krankheit haben und oft kann der Austausch mit Gleichgesinnten schon eine große Stütze sein.

Ich studiere SOZIALE ARBEIT an der Fachhochschule Feldkirchen, diese Ausbildung wird mir bei der Gründung dieser Selbsthilfegruppe, sehr behilflich sein.