Forum Selbsthilfegruppe Kopfweh » Kopfweh

Kann jemand für mich intervenieren

(1 post)
  • Thema eröffnet vor 3 Jahre von Rebekka

Stichworte:


  1. Rebekka
    Mitglied

    Hey,

    Ich war ein paar mal in der LSF in Graz in der Psychiatrie.
    Das äusserst große Probelm war, dass die ganze Nacht das Licht gebrannt hat.
    Das musste anscheinend so sein, damit die Kontrolle gewährt ist.
    (Früher hatten sie das halt mit einer Taschenlampe gemacht , aber das ist offenbar zu mühsam)
    In der Psychiatrie habe ich leider die Erfahrung gemacht, dass auf soetwas wie man hat Migräne überhaupt nicht eingegangen wurde. Es wurde auf nichts eingegangen, es war nur wichtig die Med zu nehmen, auf alles andere wurde nie Rücksicht genommen.

    Aus einem bestimmten Grund denke ich darüber nach, dort wieder hinzugehen, aber das Licht ist echt ein Hinderniss. Und man glaubt mir auch nicht, dass das für micht wirklich schlimm ist und bei mir Migräne verursachen kann.

    Kann dort jemand bitte intervenieren dass man das Licht ausschaltet.
    Es ist auch für die Nicht-Migränkier ungut und belastend und stört die Nachtruhe, gerade das brauchen ja seelisch belastete Menschen

    Liebe Grüße Rebbeka

    vor 3 Jahre gepostet #

RSS feed für dieses Thema

Auf den Beitrag antworten

Um einen Beitrag schreiben zu können müssen Sie sich einloggen.